Thema: Sprachkurs

Forum: Schrift und Sprache

Autor: Salty


Salty - 17/8/2006 um 22:04

Mein Tipp:
Für alle, die sich die Grundlagen der Japanischen Sprache(Grammatik, wichtige Vokabeln, Sätze...) aneignen möchten, kann ich folgendes empfehlen: http://www.pons.de/pons.htm#m10|produkte/submenu.htm#m1||pr odukte/katalog/auto_menu.php|isbn/561194-6/
Klar ist ein "richtiger Sprachkurs" besser, wenn man sich richtig mit einem Japaner/in unterhalten möchte, aber wenn man dieses Buch(mit CD's für Aussprache) durchgearbeitet hat, kann man die Grammatik viel besser verstehen und die geläufigsten Touristenkonversationen führen.Außerdem bekommt man eine Geld-zurück-Garantie zur Verfügung gestellt.

siscom - 18/8/2006 um 19:28

Ich habe "Japanisch im Sauseschritt, Universitätsausgabe" http://www.amazon.de/gp/product/4990038452/303-4063962-8184 249?v=glance&n=299956
Das Buch ist in Kanji mit Furikana und Kana gehalten. Das heißt, man lernt die Schrift gleich mit.

Storm - 23/8/2006 um 16:29

Würd echt gerne Japanisch lernen, nur hab schon genug mit Deutsch *fg* Englisch und Italienisch zu tun. Aber einer aus meiner Klasse "scheint" etwas Japanisch zu schreiben/sprechen/verstehen zu können... glaub ich halt. Ist ein richtiger Außenseiter bei uns, weil er so verwirrt ist ^^ tyo, kann man nix machen


[Editiert am 23/8/2006 um 16:30 von Storm]

Salty - 24/8/2006 um 00:19

Jo, also ich lern das jetzt auch ned so krampfhaft, eher locker mal zwischendurch.Für die 11.Klasse muss ich dann sowieso ziemlich viel büffeln(hab die Bücher bekommen und versteh da nur Bahnhof :puzz: )
Bei mir in der Nähe ist ein Ostasieninstitut, da aufgenommen zu werden wäre ziemlich fett^^, aber ich muss realistisch bleiben......Erst mal Schule und japanisch Grundkenntnisse, dann sehen wir weiter. :D

siscom - 24/8/2006 um 13:09

Ich hab momentan auch genug mit Sprachen zu tun. Ich hab Englisch, Französisch und Spanisch und dann muss ich auch noch Latein nachholen. Ich brauch nämlich das Latinum zum Studieren, das kann man an meiner Schule machen, aber man entscheidet sich in der 7. Klasse zwischen Latein und Französisch, ich habe damals dummerweise Französisch genommen. Aber ich bekomm nächstes Jahr Sonder- Einzellateinstunden. Muss ja auch nur 3 Jahre nachholen^^

Sayumi - 28/9/2006 um 07:51

ich lern derzeit auch mit Japanisch im Sauseschritt Bd 1 (Uniausgabe), aber ich bin jetzt nicht sooo zufrieden mit dem Buch. Die Erklaerungen sind manchmal nicht so toll... Und ich hab schon mehrere Fehler im Buch entdeckt ( dabei hab ich doch schon die 2. Auflage )
Ich glaub das Buch ist schon eigentlich ganz gut, aber fuer mich persoenlich nicht so optimal!

Ueber "minna no nihongo" hab ich ganz gute Kritiken gelesen und was in letzter Zeit immer wieder angepriesen wird, ist das englische Buch "Genki", allerdings hab ich noch mit keinem dieser Buecher gearbeitet (auch wenn ich mir minna no nihongo vllt zulegen will) deswegen seit mit diesen Aussagen vorsichtig =) (zudem sind beide Buecher in deutschland nicht so leicht erhaeltlich und relativ teuer)

Offtopic:
Ohje fuer die 11. Klasse lernen... ja das sollt ich auch mal langsam =( aber Japanisch lernen geht erstmal vor, wo ich doch derweil in Japan bin :P


[Editiert am 28/9/2006 um 07:53 von Sayumi]

Dieses Thema kommt von : Japan-Tipp
http://www.japan-tipp.de

URL dieser Webseite:
http://www.japan-tipp.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=31&tid=15