Thema: Japanisch für Mangafans

Forum: Bücher-Empfehlungen

Autor: Sirus


Sirus - 25/11/2006 um 17:30

Für einer günstigen Preis erhält man die Möglichkeit Japanisch zu lernen. Aber von nichts kommt nichts, Zeit und Lust muss man mirbringen. Man muss aber nicht das ganze Buch auf einmal schaffen. Meist findet man nämlich schnell ins Japanische zurück.

http://www.amazon.de/Japanisch-f%C3%BCr-Manga-Fans-Thora-Ke rner/dp/3551774404/sr=1-7/qid=1164468534/ref=sr_1_7/028-1199508-7276536?ie= UTF8&s=books

Meiner Meinung nach ein MUSS für diejenigen die sich Japansich ansehen und beibringen möchten.

Salty - 29/11/2006 um 12:29

Hmmm, sieht mir aber wie ein Quickguide aus, der die grammatikalen Dinge vielleicht nicht unbedingt vertieft.Also für Leute mit Grundkenntnissen würde ich eher davon abraten, alle Anfänger, die zu ihrem Hobby noch die passende Sprache erlernen wollen, dürfen zugreifen. :thumbup:

siscom - 3/12/2006 um 21:22

Ich würde allen, die Japanisch lernen wollen empfehlen mit einem Lehrer zu lernen.
Klar, es geht natürlich auch ohne, aber es kann (vor allem im Japanischen) passieren, dass man sich etwa falsch beibringt (vor allem die Kanji) und dann einfach nicht mehr weiterkommt. Aber als Nebenlektüre zum Lernen ist das Buch zu empfehlen.

Sirus - 8/12/2006 um 17:09

Allen die es ernsthaft lernen wollen würde ich auch einen Lehrer empfehlen.

Arthea - 10/6/2007 um 19:25

Genau mit diesem Buch lerne ich momentan Japanisch ^^ Geht eigentlich ganz gut,wobei man sich ziemlich viele Manga-Zeichnungen durchlesen muss,mit ziemlich viel Text,das wirkt sehr unübersichtlich manchmal. Ich finde da hätte man lieber eine andere Weise nehmen können,weil das erlecihtert einem das Lernen auch nicht gerade...

Dieses Thema kommt von : Japan-Tipp
http://www.japan-tipp.de

URL dieser Webseite:
http://www.japan-tipp.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=6&tid=24